Aktuelle Informationen zum Coronavirus und zur Mehrwertsteuersenkung.

Bei großer Hitze setzen zahlreiche Autofahrer und Autofahrerinnen auf möglichst wenig und luftige Kleidung. Doch sollte man dies auch auf die Füße beziehen? Darf man sich barfuß oder mit Flip-Flops hinters Steuer setzen? Wer allerdings im Falle eines Unfalls kein passendes Schuhwerk trägt, kann womöglich auf einem Teil der Kosten sitzen bleiben.

Welche Schuhe sind beim Autofahren erlaubt?

Highheels, Badelatschen oder Bergstiefel – Sie entscheiden, welches Schuhwerk Sie beim Autofahren tragen. Die Straßenverkehrsordnung schränkt Sie in diesem Anliegen nicht ein. Auch während einer Verkehrskontrolle droht aus diesem Grund kein Bußgeld.

Trotzdem kann die Fußbekleidung am Steuer einige Probleme mit sich bringen. Auch wenn bestimmte Schuharten hinterm Steuer nicht grundsätzlich verboten sind, sollte man sie dennoch nicht tragen. Sie sollten sich immer für Schuhe entscheiden, die einen festen Halt und Sicherheit beim Fahren bieten.

Nackte Füße aus dem Beifahrerfenster - VW FS | Rent-a-Car

Darf ich barfuß Autofahren?

In Deutschland verbietet der Gesetzgeber das Autofahren ohne Fußbekleidung nicht prinzipiell. Vorschrift ist allerdings, dass Sie das Fahrzeug in jeder Situation und Gefahr angemessen kontrollieren und reagieren können. Wenn Sie also das Bremspedal barfuß mit der gleichen Kraft treten können wie mit Schuhen, erfüllen Sie die Vorschrift. Dies allerdings vor Gericht nachzuweisen ist heikel. Daher sollte man dieses Risiko vermindern und beim Autofahren auf ein angemessenes Schuhwerk zurückgreifen. Denn man kann barfuß nicht schnell genug den erforderlichen Druck auf die Pedale ausüben. Deshalb gilt auch in dieser Sache: Nicht alles, was nicht ausdrücklich verboten wurde, ist sinnvoll.

Darf ich mit Flip-Flops Autofahren?

Flip-Flops im Sommer sind sehr praktisch: Auf dem Weg vom Badesee nach Hause sind die Zehentrenner die bequemste Möglichkeit. Doch ist es verboten mit Flip-Flops Auto zu fahren? Nein, in Flip-Flops Auto zu fahren ist nicht verboten. Die Straßenverkehrsordnung in Deutschland macht keine Angaben zum verpflichtenden Schuhwerk. Trotzdem sind Flip-Flops nicht das beste Schuhwerk für die Autofahrt. Eine so leichte Fußbekleidung bietet dem Fuß keinen sicheren Halt auf den Pedalen – Abrutschen oder Verheddern können verheerende Folgen mit sich bringen. Aus diesem Grund ist es sehr ratsam, für Autofahrten sicheres Schuhwerk zu tragen.

Viele Füße in Flip-Flops - Ratgebertext zum Autofahren in Flip-Flops von VW FS | Rent-a-Car

Auch in den meisten europäischen Ländern ist es wie in Deutschlang geregelt: Es herrscht kein ausdrückliches Verbot von Flip-Flops am Steuer. Laut dem § 23 Absatz 1 der StVo (Straßenverkehrsordnung) müssen Sie zu jeder Zeit die Kontrolle über Ihr Fahrzeug gewährleisten können. Angemessene Kleidung wird hier eingeschlossen. Bei Berufskraftfahrern ist die Situation allerdings eine andere. Die Unfallverhütungsvorschriften ihrer Berufsgenossenschaft schreiben vor, dass beim Autofahren ein festes und geschlossenes Schuhwerk zu tragen ist.

Frau zieht Turnschuhe an - Geeignete Schuhe fürs Autofahren - VW FS | Rent-a-Car

Welche Schuhe sind geeignet für die Autofahrt?

  • Die Schuhe sollten keine rutschige Sohle haben, damit Sie nicht von den Pedalen abrutschen.
  • Die Schuhe sollten einen guten Kraftschluss zwischen Fuß und Pedalen ermöglichen.
  • Sie sollten auf Schmuck und Verzierungen an den Schuhen verzichten, welche sich in der Verkleidung im Fußraum verfangen könnten.
  • Die Schuhe sollten nicht zu breit sein, sodass man nicht versehentlich zwei Pedalen gleichzeitig betätigtDer optimalste Schuh zum Fahren ist der beliebte Sportschuh. Mit dieser Schuhart kann man angemessen das Fahrzeug kontrollieren und in verschiedenen Situationen entsprechend reagieren.

Der optimale Schuh zum Fahren ist der beliebte Sportschuh. Mit dieser Schuhart kann man angemessen das Fahrzeug kontrollieren und in allen Situationen entsprechend reagieren.

Barfuß oder mit Flip-Flops Autofahren: Mögliche Konsequenzen

Obwohl das Autofahren barfuß oder mit Flip-Flops grundsätzlich nicht verboten ist, können einige Probleme dabei aufkommen. Wird als Grund für einen verursachten Unfall das unzureichende Schuhwerk bemängelt, kann das Nichteinhalten der allgemeinen Sorgfaltspflicht zu einer Geldstrafe innerhalb des Bußgeldkatalogs in Deutschland führen. Werden bei dem Unfall Personen verletzt, ist auch eine strafrechtliche Verfolgung nicht auszuschließen.

Flip-Flops am Beckenrand - Darf man barfuß oder mit Flip-Flops Autofahren? Ratgeber von VW FS | Rent-a-Car
Turnschuhe als am besten geeignetes Schuhwerk zum Autofahren - VW FS | Rent-a-Car

Für Schäden, die man aufgrund eines Unfalls bei anderen verursacht, muss man nicht selbst aufkommen. Die KFZ-Haftpflichtversicherung übernimmt alle anfallenden Kosten in diesem Fall. Ganz egal, ob man barfuß oder mit Flip-Flops am Steuer sitzt. Die Vollkaskoversicherung, die für Schäden am eigenen Fahrzeug aufkommt, könnte ihre Leistung allerdings einschränken oder verweigern. Dies ist ihr möglich, wenn grobe Fahrlässigkeit zum Unfall führt. Dieser Fakt muss im Einzelfall dem Fahrer nachgewiesen werden. Im Grunde ist das Autofahren mit Flip-Flops oder barfuß kein Verstoß gegen die allgemeine Sorgfaltspflicht. Liegt allerdings eine Mitverschuldung durch ungenügendes Schuhwerk vor, kann dies zu einer Ablehnung der Versicherung führen.

Für den Fall, dass Sie barfuß oder mit Flip-Flops unterwegs sind, sollten Sie sich vorher ein paar Sportschuhe in den Kofferraum legen. So können Sie vor der anstehenden Fahrt schnell Ihre Schuhe wechseln und sind sicher im Straßenverkehr unterwegs. Sicherheit sollte immer vorgehen, daher sollten Sie keinen Unsicherheitsfaktor aufgrund von Mode oder Bequemlichkeit riskieren.

Auch wenn Sie mit einem Mietwagen von VW FS | Rent-a-Car fahren, sollten Sie zu Ihrer Sicherheit und der Ihrer Mitfahrer auf ein angemessenes Schuhwerk achten. Sollten Sie dennoch in eine solche Situation geraten greift die Versicherung Ihres Mietwagens. In unserem Ratgeber finden Sie alle Informationen zu den Versicherungen, die wir für unsere Mietwagen von VW FS | Rent-a-Car anbieten.