Autovermietung Weinheim – Mythen, Monster und Mobilität

Wer Weinheim besucht, weiß warum. Der Zufall führt Besucher jedenfalls nur in den seltensten Fällen nach Weinheim. Die idyllische kleine Stadt nahe dem Neckar im Südwesten Deutschlands liegt abseits ausgetretener Touristenpfade. Gerade deshalb bietet das hessische Weinheim seinen Gästen mehr, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Das gilt sowohl für Erholungssuchende als auch für jene, die aus beruflichen Gründen in der Gegend sind – vorausgesetzt, sie sind uneingeschränkt mobil vor Ort, zum Beispiel durch die Mietwagen-Angebote von Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car.

Autovermietung Weinheim Neckar

Nicht alle Gäste Weinheims haben das Glück, ausschließlich zur Erholung hierher zu kommen. Aber auch Geschäftsreisende sind mitunter gut beraten, hier Station zu machen. Vor allem, wenn sie ihre Mobilität mit den vielfältigen Möglichkeiten planen, die ihnen die Autovermietung VW FS |Rent-a-Car mit ihrer großen Mietwagenflotte in und um Weinheim bietet. Ein voller Kalender, mit dicht gedrängten, räumlich bisweilen weit auseinanderliegenden Terminen, ist von einer Großstadt aus unter Umständen kaum zu bewältigen. Bis man überhaupt erst einmal dem Gedränge einer Metropole entkommen kann, ist der Zeitplan schon längst ins Wanken geraten.

Weinheim, dezentrale Zentrale

Die größtmögliche Flexibilität bei individueller regionaler Mobilität in einer Kleinstadt wie Weinheim bietet Geschäftsreisenden die Nutzung der Mietwagen-Angebote von VW FS | Rent-a-Car.

Direkt am gleichnamigen Autobahnkreuz gelegen, hat man durch die Lage der Stadt unmittelbaren Zugang zu den Autobahnen A 5, A 6, A 67 und A 659. Damit ist man höchst flexibel. Frankfurt, Heidelberg und Mannheim sind im Nu angesteuert und somit natürlich auch der internationale Flughafen Frankfurt am Main und der Flughafen Mannheim. Aber auch Frankreich und Luxemburg sind nicht allzu weit entfernt. Im französischen Metz ist man von Weinheim aus durchschnittlich eine halbe Stunde schneller als aus Frankfurt am Main. Beachten Sie hierzu auch unseren informativen Ratgeber bezüglich Auslandsfahrten mit dem Mietwagen. Man spart sich den großstädtischen Trubel, kann etwa direkt vom Flughafen aus durchstarten, genießt den Komfort der stets erstklassig ausgestatteten Autos aus dem Volkswagen-Konzern und kommt pünktlich und erholt zu allen Geschäftsterminen.

Standort Weinheim

Zugegeben, um die pittoreske Weinheimer Altstadt zu entdecken, bedarf es keines Mietautos. Man schlendert über glatte Pflastersteine durch Straßen voller herrlicher Fachwerkhäuser, von denen keines dem nächsten gleicht. Vor allem der Weinheimer Marktplatz verdient das Prädikat „märchenhaft“. Auch die entspannte halbe Stunde, die es zu Fuß zu den oberhalb Weinheims gelegenen Wahrzeichen braucht, der Burgruine Windeck und der gastronomisch erstklassig bespielten Wachenburg, mögen manche gerne investieren. Je nach Wetterlage ist es für Sie als Kunde von VW FS | Rent-a-Car jedoch gut zu wissen, dass beide Ziele, die Burgruine Windeck und die Wachenburg, über einen Parkplatz für Ihren Mietwagen verfügen, sodass sich die schöne Aussicht auf das in herrlich bewaldete Hügel eingebettete Weinheim auch bei Regen trocken genießen lässt.

Mit dem Mietauto erholsam und köstlich

Deswegen ist es mit Sicherheit eine sehr gute Idee, in Weinheim Quartier zu beziehen und nach den vielfältigen Unternehmungen, Eindrücken und Erlebnissen den Tag beispielsweise im am Marktplatz gelegenen „Diebsloch“ mit einem guten, regionaltypischen Abendessen ausklingen zu lassen. Das Restaurant mit dem ironischen Namen befindet sich, wie viele Gasthäuser in der Altstadt, in einem denkmalgeschützten Haus und verfügt über eine dementsprechend tolle Atmosphäre. Ebenfalls direkt am Marktplatz, in einem renovierten Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert, befindet sich das Hotel „Goldener Pflug“. Hier punktet man bei den Gästen mit Charme und Herzlichkeit und nicht mit tausend Sternen. Die Schönheit der Region, die große Zahl der Sehenswürdigkeiten, sprich das gesamte Angebot von Natur bis Kultur, von Kulinarik bis Mythen und alles darüber hinaus, lässt sich am besten mit den exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Mietwagen-Angeboten der Autovermietung VW FS | Rent-a-Car Baden Württemberg zur Gänze auskosten.Den Autovermieter VW FS | Rent-a-Car in Weinheim finden Sie in der Viernheimer Straße 53-55, 69469 Weinheim. In dieser Station können Sie Mietwagen der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge mieten, egal ob Transporter, Geländewagen, Cabrio oder sonstige Gebrauchtwagen mit Automatik- oder Gangschaltung. Der Mietbeginn und die Rückgabe des Leihwagen gestaltet sich flexibel und bei Fragen zur Abholung, Kaution, Selbstbeteiligung oder sonstigem steht Ihnen das Personal der Autovermietung Weinheim hilfreich zur Seite.

Von Weinheim aus ...

Wäre es nicht schon erfunden worden, man hätte das Auto allein für Fahrten in der Gegend rund um Weinheim erfinden müssen. Haben Sie bei Ihrem Besuch in Weinheim kein eigenes Fahrzeug dabei, können Sie bei der Vermietstation Weinheim von VW FS | Rent-a-Car jederzeit ein exakt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Fahrzeug aus dem Volkswagen-Konzern anmieten. Möchten Sie einen oder mehrere der zahlreichen rund um Weinheim ansässigen Winzer aufsuchen – und benötigen dementsprechend Stauraum in Ihrem Mietwagen? Wollen Sie die „Traumstraße Bergstraße“ mit einem sportlichen Cabriolet entlanggleiten? Zieht es Sie zu einem der herrlichen Wanderwege im näheren und weiteren Umfeld Weinheims? Bei VW FS | Rent-a-Car finden Sie in jedem Fall den richtigen Wagen für Ihr Vorhaben.

Autovermietung Weinheim Uhlbach Neckar

Mit dem Mietauto zum Weinkauf

Alle Winzer der Region zu besuchen ist unmöglich, selbst wenn Sie eines der sportlichsten Fahrzeuge aus der Flotte von Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car, beispielsweise einen kräftig motorisierten Audi, mieten. Mehr als 600 Weinbaubetriebe sind und bleiben eine Herausforderung, die auch einen hochmotivierten Sisyphos zur Aufgabe gezwungen hätte. Umso reizvoller ist es, sich im Vorfeld eine streckenmäßig schöne Winzertour zusammenzustellen, das passende Fahrzeug zu wählen und dann, gut geleitet vom Navigationssystem, von Ort zu Ort fahren. Es versteht sich von selbst, dass eine so hoch entwickelte Weinkultur auch eine große kulinarische Vielfalt mit sich bringt. Selbstverständlich gilt bei der Erkundungstour im Mietwagen: den Wein nur kaufen, nicht trinken - oder nur dem Beifahrer diese Freude gönnen, denn Sicherheit steht an erster Stelle.

Wer Freude an guten Restaurants hat, wird in dieser Gegend auf seine Kosten kommen. In diesem Fall (manchmal ist das Leben eben doch fair) werden die sinnlichen Freuden zwischen den Ausflüglern aufgeteilt. An der schönen Landschaft und den guten Restaurants können sich alle gleichmäßig erfreuen, und Fahrspaß und Geschmackserlebnisse sind zwischen Fahrern und Beifahrern „genüsslich“ aufgeteilt.

Mithilfe des Mietwagens über Traumstraßen mit Geschichte

Die auch an Weinheim entlangführende Bergstraße gehört zu Deutschlands Traumstraßen. Auch, aber längst nicht nur für Motorradfahrer. Die hügelige Landschaft, der Raum rund um Weinheim, bildet den Übergang vom Odenwald zur oberrheinischen Tiefebene. Der Fluss Neckar liegt gleich ums Eck. Für Sie als Fahrer eines Mietwagens von VW FS | Rent-a-Car bedeutet das: harmonisch geschwungene Hügel, elegante Kurven und hinter jeder davon eine reizvolle Perspektive.

Ein besonderer Tipp ist beispielsweise das Gorxheimertal. Mal ziehen Wälder und Felder an den Fenstern vorbei, mal Burgen und kleine Dörfer, dann wieder Wiesen und Weiher, aber zu sehen gibt es immer etwas. „Aktenkundig“ ist dieser Umstand bereits seit 1764, als der in Frankfurt zum „Kaiser des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation“ gekrönte Josef II. auf der Rückreise nach Österreich über die Bergstraße wohlwollend bemerkte: „Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden.“ Und der große Dichter Heinrich von Kleist schrieb schwärmerisch: „Hier war alles so weit, so groß, und die Lüfte wehten so warm.“ Es ist wohl zu vermuten, dass Kleist diesen Satz nicht im Winter gesagt hat.

Sicher von Weinheim zu Monster und Mythen

Auch ein anderes, allein der Fahrt wegen lohnendes Ausflugsziel ist durch die Literatur weltbekannt. Rund 60 kurvige Kilometer von Weinheim entfernt liegt die Ruine Frankenstein. Dort soll die Autorin Mary Shelley dereinst zu der Geschichte über das berühmte Monster inspiriert worden sein. Vielleicht gerade an leicht nebeligen Spätherbsttagen ein düster romantischer Ort, den man mit leichtem Grusel anschauen kann.

Von den Monstern zu den Mythen ist es dank der Autovermietung nur ein kurzer Sprung von knapp 1.000 Jahren. Egal, welchen Wagen Sie gebucht haben. Mit Ihrem Wunschauto von VW FS | Rent-a-Car schaffen Sie das von Weinheim aus in einer lockeren halben Stunde. Dann sind Sie in Lorsch, der alten Heimat der Nibelungen. Von dort aus kann man die beiden Ferienstraßen „Nibelungenstraße“ und „Siegfriedstraße“ erkunden. Zwar sind beide in erster Linie Weitwanderrouten, entlang derer aber zahlreiche Sehenswürdigkeiten liegen. Man muss also nicht tagelang marschieren, sondern kann die Höhepunkte auch im Laufe eines einzigen Tages bequem mit dem Mietwagen ansteuern.