Aktuelle Informationen zum Coronavirus.

Mietwagen für sichere Fahrten finden

Öffnungszeiten

Wichtig:

Beachten Sie bitte die angegebenen Öffnungszeiten.

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30

Öffnungszeiten

Wichtig:

Beachten Sie bitte die angegebenen Öffnungszeiten.

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • Reduzieren Sie die Geschwindigkeit. So können Sie schneller reagieren, falls sich ein Geisterfahrer nähert.
  • Benutzen Sie den rechten Fahrstreifen. Geisterfahrer versuchen aus Gewohnheit, zügig auf die rechte Seite in Fahrtrichtung zu gelangen. Indem Sie auf die äußere rechte Spur wechseln, können Sie somit die Gefahr einer Kollision reduzieren. Im Notfall kann auch der Seitenstreifen befahren werden.
  • Das Überholen anderer Verkehrsteilnehmer ist tabu. Jeder Autofahrer auf der Strecke ist erhöht aufmerksam, um dem Falschfahrer im Notfall auszuweichen. Unnötige Überholvorgänge könnten die anderen Verkehrsteilnehmer irritieren und das Unfallrisiko zusätzlich erhöhen. Am besten sollten Sie noch ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten.
  • Beleuchtung einschalten. Egal ob Scheinwerfer oder Warnblinkanlage: Ist die Beleuchtung Ihres Wagens eingeschaltet, sind Sie für den Geisterfahrer besser sichtbar.
  • Zur Not abfahren. Falls eine Ausfahrt, ein Parkplatz oder eine Raststätte in Ihrer Nähe liegen, macht es Sinn, von der Autobahn abzufahren, bis über den Verkehrsfunk eine Entwarnung durchgegeben wird.
  • Notruf tätigen. Sollten Sie einen Geisterfahrer gesichtet haben, rufen Sie so schnell wie möglich unter 110 die Polizei und geben Sie Informationen zu Streckenabschnitt, Fahrtrichtung und Fahrzeug des Geisterfahrers an. Halten Sie dafür am besten am nächsten Parkplatz oder an der nächstgelegenen Raststätte an und nutzen Sie nicht ihr Handy am Steuer.
Weitere interessante Artikel:
Bußgeldkatalog Inland
Autobahnnetz Deutschland
Rettungsgasse bilden