Häufige Fragen / FAQ

In unserem Online-Reservierungsprozess bieten wir Ihnen zwei Versicherungen an, die Sie als kostenpflichtige Zusatzleistungen abschließen können:

  • Haftungsreduzierung der Selbstbeteiligung bei Vollkaskoschutz
  • Insassenunfallversicherung (auch "PAI" genannt, Unfallversicherung für Fahrer und Insassen)

Was bedeutet das genau?

Bei den meisten Tarifen ist ein Vollkaskoschutz mit einer Selbstbeteiligung von 800,00 bzw. 1.500,00 Euro pro Schadenfall (siehe Angebotsdetails bei der Fahrzeugauswahl) sowie ein Teilkaskoschutz mit einer Selbstbeteiligung von 150,00 Euro inklusive. Mit Abschluss des jeweiligen Angebots zur Haftungsreduzierung sinkt die Selbstbeteiligung bei Vollkaskoschutz auf bis zu 0,00 Euro je Schadenfall. Beachten Sie bitte, dass Sie als Mieter nicht nur für selbst verursachte, sondern auch für fremdverschuldete Schäden haften, sollte der Verursacher nicht ermittelt werden können (beispielsweise bei Parkremplern). Der Abschluss der Haftungsreduzierung kann sich also durchaus lohnen – entweder direkt online bei der Reservierung des Mietwagens oder nachträglich bei der Abholung vor Ort. Wenn Sie zu den Versicherungsbedingungen Fragen haben sollten oder nicht sicher sind, ob Sie diese Versicherung wirklich brauchen, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter in den Vermietstationen gern weiter.

Die Insassenunfallversicherung, auf oft PAI genannt (Personal Accident Insurance), ist eine Unfallversicherung für den Fahrer und für alle Personen, die mit ihm zusammen im Mietwagen sitzen.  
Wird bei Anmietung eine Insassenunfallversicherung abgeschlossen, besteht bei sämtlichen Unfällen, bei denen Fahrer und Insassen zu Schaden kommen, Versicherungsschutz. Bei Unfällen sind Personenschäden oder Tod mit einer Versicherungssumme von bis zu € 26.000,00 bei Tod und € 52.000,00 bei Invalidität abgedeckt. Dieser Leistungsanspruch ist unabhängig davon, wer den Unfall verursacht hat.  Hat der Fahrer einen Unfall selbst verschuldet,  so können die Insassen (zusätzlich zu den Ansprüchen aus der Insassenunfallversicherung)  Ansprüche aus der Haftpflichtversicherung des Fahrers geltend machen. Hier erfolgt keine Verrechnung (zwischen Anspruch aus der Haftpflichtversicherung und aus der PAI) – die Passagiere / Mitfahrer erhalten beide Leistungen. Der Fahrer selbst hat in diesem Fall ausschließlich einen Leistungsanspruch durch die Insassenunfallversicherung. Hat der Fahrer einen Unfall nicht verschuldet, sondern z. B. ein Fußgänger, Radfahrer oder ein Reifenplatzer, so können die Insassen im Zweifelsfall nur Ansprüche aus der Insassenunfallversicherung geltend machen. Die Versicherung leistet zudem auch bei Unfällen / Personenschäden beim Ein- und Aussteigen, beim Be- und Entladen oder beim Reinigen des Fahrzeuges. Bei hohem Invaliditätsgrad des Fahrers erhält dieser eine Verdreifachung der Versicherungssumme.

Über die genauen Versicherungsbedingungen informieren Sie gern die Mitarbeiter unserer Vermietstation vor Ort.

Die Allgemeinen Vermietbedingungen für Kurzzeit- und Langzeitmiete können Sie auf unserer Website nachlesen. Zusätzlich liegen sie in unseren Stationen vor Ort aus und werden auf der Rückseite des Mietvertrags, den Sie bei Abholung Ihres Mietwagens ausgehändigt bekommen, abgedruckt.

Uns bei VW FS | Rent-a-Car ist es wichtig, dass Sie sicher durch den Winter kommen. Daher verfügen alle Fahrzeuge, die Sie bei uns anmieten können, über wintertaugliche Bereifung gemäß der gesetzlichen Bestimmungen (StVO § 2 Absatz 3a).

Wenn Sie im Vorfeld genau wissen möchten, ob das von Ihnen reservierte Fahrzeug mit Winterreifen oder Ganzjahresreifen ausgestattet ist, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Mitarbeiter der jeweiligen Vermietstation.

Das Alter eines Fahrers hängt oft unmittelbar mit der Dauer des Führerscheinbesitzes und der Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen zusammen. Deshalb behalten wir uns vor, höherwertige oder höher motorisierte Fahrzeuge nur an Mieter / Fahrer ab einem Alter von 21 Jahren auszugeben.

VW up!, SEAT Mii und Skoda Citigo, VW Polo, SEAT Ibiza und Skoda Fabia sowie VW Caddy (Kasten, Kombi, MaxiKombi): Mindestalter des Fahrers 19 Jahre, Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr

e-Up!, Golf (Sportsvan, Variant), e-Golf, Golf GTI, Passat Variant, Beetle Cabriolet, Touran, A3 Sportback, A3 Limousine, A3 Cabriolet, Octavia Combi, Superb Combi, Leon ST, alle Nutzfahrzeuge: Mindestalter des Fahrers 21 Jahre, Führerscheinbesitz seit mindestens einem Jahr.

Für alle höherwertigen Fahrzeugklassen gilt: Mindestalter des Fahrers 23 Jahre, Führerscheinbesitz seit mindestens drei Jahren. Für alle Audi S-Modelle git das Mindestalter des Fahrers von 25 Jahren.

Genauere Informationen zum Mindestalter können Ihnen jederzeit unsere Mitarbeiter vor Ort geben.

Weitere Zusatzfahrer können Sie vor Ort hinzubuchen lassen, wenn Sie den reservierten Mietwagen in der Vermietstation abholen. Jeder Zusatzfahrer wird im Mietvertrag erfasst und als Fahrer hinterlegt. Hierfür wird jeweils der gültige Führerschein sowie Personalausweis bzw. Reisepass benötigt. Diese Dokumente müssen persönlich oder durch den Mieter bei der Abholung des Mietwagens vorgelegt werden.

Bitte beachten Sie: Bei den Franchise-Partnern von VW FS | Rent-a-Car gelten ggf. abweichende Regelungen. Informieren Sie sich im Zweifel bei der Vermietstation vor Ort.

Die Inklusivkilometer sind abhängig von Ihrem gewählten Tarif. Details dazu werden im Reservierungsprozess übersichtlich bei den Fahrzeugdetails angezeigt. Sie sind ebenfalls in Ihrer Reservierungsbestätigung abgebildet und werden im Mietvertrag aufgeführt.

Für jeden zusätzlich gefahrenen Kilometer fallen Gebühren an, welche im Mietvertrag gesondert ausgewiesen werden. Bei unseren Franchise-Partnern können eventuell abweichende Tarife gelten. Im Zweifel informieren Sie sich vor Fahrzeugreservierung über die angegebene Kontaktnummer der Vermietstation.

In der Regel sind Sie als Mieter berechtigt, Ihr bei VW FS | Rent-a-Car gemietetes Fahrzeug innerhalb der geographischen Grenzen Europas auch im Ausland zu nutzen. Für die Nutzung des Fahrzeugs in allen weiteren Ländern ist die vorherige Einholung der Zustimmung des Vermieters erforderlich.

Beachten Sie bitte § 8 unserer Allgemeinen Vermietbedingungen. Hier sind alle Regelungen rund um die Mietwagennutzung im Ausland genau erklärt.

Im Zweifelsfall sprechen Sie direkt unsere Mitarbeiter in der Anmietstation an, wenn Sie vorhaben, mit dem Mietwagen ins Ausland zu fahren. Sie weisen Sie gern auf eventuelle Besonderheiten hin.

Die Mietwagen von VW FS | Rent-a-Car werden Ihnen vollgetankt übergeben. Bevor Sie das Fahrzeug nach Ende des Anmietzeitraums zurückgeben, tanken Sie es bitte an einer Tankstelle in unmittelbarer Nähe zur Vermietstation wieder voll. Bringen Sie bitte zur Rückgabe die Tankquittung als Nachweis mit.

Für den Fall, dass das Fahrzeug bei Rückgabe nicht vollgetankt ist, bieten wir Ihnen gerne unseren Tankservice an. Bitte informieren Sie sich an der Vermietstation über die aktuellen Konditionen für diesen kostenpflichtigen Service.

Wenn Sie bei VW FS | Rent-a-Car ein Fahrzeug anmieten, müssen Sie bei Abholung des Mietwagens eine Mietvorauszahlung in Höhe des voraussichtlichen Mietpreises sowie eine sogenannte Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Sicherheitsleistung beträgt 250,00 bzw. 800,00 Euro, je nach angemieteter Fahrzeugklasse.

Mietvorauszahlung und Sicherheitsleistung werden üblicherweise auf Ihrer Kreditkarte geblockt und nach Rückgabe des Fahrzeugs in vollem Umfang wieder freigegeben. In wenigen Fällen (bei niedrigen Fahrzeugklassen) ist es auch möglich, Sicherheitsleistung und Mietvorauszahlung von Ihrer EC-Karte abbuchen zu lassen.

Bitte beachten Sie: Die Regelungen bezüglich Mietvorauszahlung und Sicherheitsleistung bei den Franchise-Partnern von VW FS | Rent-a-Car können ggf. abweichen.

An unseren Stationen können Sie bequem mit elektronischen Zahlungsmitteln bezahlen. Nachdem Sie ein Fahrzeug ausgewählt haben, finden Sie eine Auflistung der von der Station akzeptierten Zahlungsmittel rechts unten unter „Zahlungsmöglichkeiten vor Ort“.

Bringen Sie am besten eine Kreditkarte mit – damit sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Bitte beachten Sie dabei, dass nicht jede Art von Kreditkarte in jeder Vermietstation akzeptiert wird. Wichtig ist darüber hinaus, dass die Kreditkarte Ihnen als Mieter gehört.

Eine Barzahlung von Anmietgebühren ist in unseren Mietwagen-Stationen nicht möglich.

Den Rechnungsbetrag bucht die Station entsprechend von Ihrem Konto ab. Je nach Wert des Fahrzeugs bzw. der Fahrzeugklasse ist es möglich, dass Sie eine Kreditkarte vorlegen müssen und nicht mit EC-Karte zahlen können.

Bei der Abholung Ihres Mietwagens benötigen wir von Ihnen als Fahrer

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Original).

Auch Zusatzfahrer müssen sich entsprechend bei der Abholung des Fahrzeugs ausweisen.
Beachten Sie bitte: Ein in Deutschland ausgestellter internationaler Führerschein ist in Deutschland nicht gültig und gilt nicht als Legitimation.

Bitte bringen Sie darüber hinaus Ihre Kreditkarte mit. Als Sicherheit für Ihre Anmietung blocken wir bei Abholung des Mietwagens auf der Kreditkarte einen Betrag in Höhe des voraussichtlichen Mietpreises und einer zusätzlichen Sicherheitsleistung, die sich nach der Fahrzeugklasse berechnet (in der Regel 250,00 bzw. 800,00 Euro). Bei kleinen Fahrzeugklassen ist auch die Belastung Ihrer gültigen EC-Karte möglich. Die Sicherheitsleistung erhalten Sie nach Ende des Mietzeitraums natürlich umgehend zurück.

Falls Sie Ihre Reservierung unerwartet stornieren müssen, können Sie dies ohne Angabe von Gründen kostenlos bis zum vereinbarten Abholzeitpunkt des Mietwagens tun. Wenden Sie sich hierzu direkt an die jeweilige Vermietstation, die auf Ihrer Reservierungsbestätigung angegeben ist, oder nutzen Sie den Stornierungs-Link in der E-Mail.

Sollten Sie unmittelbar vor der vereinbarten Abholuhrzeit von der Reservierung zurücktreten wollen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns die Stornierung telefonisch mitteilen würden. So können die Mitarbeiter vor Ort das reservierte Fahrzeug direkt für weitere Anmietungen freigeben.

 

Zahlungsmöglichkeiten vor Ort

Die Zahlung erfolgt bei Fahrtantritt. Sie können an dieser Station wie folgt bezahlen:

Kennen Sie schon unseren attraktiven Wochenendtarif?

Ab sofort sind wir noch günstiger für (wirklich) jedes Wochenend-Abenteuer zu haben – finden Sie jetzt den passenden Mietwagen für Ihre Pläne! 

Auf geht's - ins Wochenende zu Spitzenpreisen von Freitag 12 bis Montag 8 Uhr. Machen Sie Ihren nächsten Kurztrip in einem attraktiven Mietwagen zu günstigen Konditionen. 

FAQ Tradeport

  • Kann ich mit dem Fahrzeug auch in Kurorte fahren? Wie sieht es mit einer Wohnmobilzulassung aus?
    Die Fahrzeuge haben eine PKW-Zulassung. Nach unserer Meinung sollte es damit keine Probleme geben.
  • Darf ich nach Polen, Lettland, etc. mit dem Fahrzeug? Brauche ich für Osteuropa und die Türkei eine extra Versicherung?
    Auslandsfahrten innerhalb der EU (inkl. Schweiz und Norwegen) sind möglich. Fahrten in außereuropäische Länder bedürfen der vorherigen Einwilligung des Vermieters.
  • Darf ich meinen 2,5 t Wohnwagen/Bootsanhänger mitnehmen?
    Nein, leider haben die Fahrzeuge keine Anhängerkupplungen.
  • Sind meine persönlichen Sachen im Auto bei Diebstahl des Fahrzeugs mit versichert?
    Alle sonstigen Gegenstände, insbesondere solche, deren Nutzung nicht ausschließlich dem Gebrauch des Fahrzeugs dienen, z. B. Handys, Reisegepäck, persönliche Gegenstände der Insassen sind nicht versichert.
  • Kann ich das Auto auch von Dritten fahren lassen?
    Das Fahrzeug darf nur vom Mieter selbst und den bei Anmietung genannten Personen geführt werden.
  • Gibt es ein Mindestalter für die Anmietung und Nutzung des Fahrzeuges? Wie alt muss ich sein, um mieten zu können?
    Voraussetzung für die Anmietung und das Führen des Fahrzeuges ist ein Mindestalter von 21 Jahren.
  • Darf ich mein Haustier mitnehmen?
    Haustiere dürfen nur nach vorhergehender, ausdrücklicher Genehmigung durch den Vermieter mitgenommen werden.
  • Gibt es Volkswagen Mitarbeiterrabatte?
    Durch die ohnehin sehr günstigen Konditionen können wir leider keine Sonderkonditionen anbieten.
  • Wie betankt muss ich das Fahrzeug zurückgeben?
    So wie Sie es übergeben bekommen haben.
  • Kann ich auch am Sonntag das Fahrzeug zurückbringen?
    Leider nicht. Das Fahrzeug kann nur von Montag bis Freitag angemietet und zurückgegeben werden. Abholung des Mietfahrzeuges zwischen 10 – 16 Uhr am Mietstandort. Die Fahrzeugrückgabe muss bis 12 Uhr am Mietstandort erfolgt sein. Abholtag und Rückgabetag werden als ein Miettag gezählt.
  • Wie hoch ist die Kaution?
    Die Kaution beträgt 300 €.
  • Gibt es Sonderrabatte für spezielle Angebote?
    Ab 11 bzw. 22 Tagen Mietzeit gibt es jeweils eine Vergünstigung pro Miettag.
  • Wie kann ich bezahlen?
    Eine Barzahlung ist nicht möglich. Wir akzeptieren nur Kreditkarten (VISA oder MasterCard) oder EC-Karten. Für die Sperrung des Kautionsbetrages benötigen wir eine Kreditkarte.
  • Wann muss ich bezahlen?
    Bis 14 Tagen vor Mietbeginn eine Anzahlung von 50 % des Gesamtmietbetrages. Bei Übergabe sind die verbliebenen 50 % fällig.

    Die Anzahlung erfolgt an folgende Kontonummer unter Angabe der Reservierungsnummer:

    Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH (VGSG)
    Commerzbank AG Wolfsburg
    IBAN: DE13 269 410 53 0688 8887 00, BIC: COBADEFF269
  • Muss ich Bettbezug selbst mitbringen?
    Ja, bitte das eigene Bettzeug mitbringen. Zwei gereinigte Moltonunterlagen für die Matratze stellen wir Ihnen zur Verfügung.
  • Welche Automarken und Fahrzeugtypen können bei Ihnen gemietet werden?
    Die Flotte pro TradePort umfasst ausschließlich fünf baugleiche Volkswagen T6 California 150 kW DSG mit sehr umfangreicher Ausstattung.
  • Ist eine Toilette im Fahrzeug?
    Nein, im Fahrzeug befindet sich keine Toilette. Es gibt eine Außendusche. Der Anschluss erfolgt hinten im Fahrzeug.
  • Gibt es eine Dachbox, Kindersitze etc.?
    Nein, leider haben wir kein solches Zubehör.
  • Gibt es Isofix-Halterungen im Fahrzeug?
    Ja, es gibt 2 Kindersitzverankerungen ISOFIX und Top Tether auf der Rückbank.
  • Steht zusätzliches Fahrzeugzubehör wie Kindersitz oder Babyschale etc. zur Verfügung?Nein, leider haben wir kein solches Zubehör.
  • Gibt es eine Unterlage zwischen meinem Bettlaken und dem Polster?
    Ja, jeder Vermietung werden zwei von der Textilreinigung gewaschene und gemangelte Moltonunterlagen beigelegt. Bitte zusätzlich eigenes Bettlaken mitbringen.
  • Wie groß ist das Bett oben?
    Das Bett oben ist 120 cm breit und 200 cm lang.
  • Wieviel Gewicht kann das Bett tragen?
    Das Dachbett ist für max. 160 kg zugelassen.
  • Kann die Standheizung die ganze Nacht laufen?
    Ja, allerdings kann bei schwächer werdender Batterie die Laufzeit auch schon vorher unterbrochen werden. Abhilfe schafft dann der Außenstromanschluss.
  • Inwieweit sind die Fahrzeuge geländetauglich?
    Das Fahrzeug darf nur auf öffentlichen Straßen bewegt werden.
  • Was ist, wenn die Gasflasche leer ist? Wo bekomme ich Ersatz?
    Ersatz bekommen Sie i.d.R. bei jedem großen Campingplatz oder Gasflaschenverkauf. Die von Ihnen ausgelegen Kosten werden wir bei der Rückgabe erstatten.
  • Gibt es Gerätschaften zum Ausgleichen für das Fahrzeug? Z. B. Auffahrrampen
    Nein, solche Rampen müssten Sie sich am Campingplatz bitte leihen.
  • Wo kann ich Ad-blue nachtanken?
  • Bei jeden Volkswagenpartner oder auch den meisten Tankstellen. Bitte nicht über die angezeigt Menge tanken.
  • Wo kann ich das Schmutzwasser ablassen?
    Die linke Schiebetür im Küchenblock öffnen. Unten den Absperrhebel waagerecht stellen. Nach dem Entleeren den Absperrhebel wieder senkrecht stellen.
  • Haben die Fahrzeuge Ganzjahresreifen?
    Die Fahrzeuge haben Sommerreifen. Ggfs. können wir nach Absprache vorab Winterräder montieren lassen.
  • Wie schnell fährt das Auto?
    Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 199 km/h.
  • Wie hoch ist das Auto?
    Die Fahrzeughöhe beträgt 2 m.
  • Kann ich in Tiefgaragen fahren?
    Bitte die Fahrzeughöhe von 2 m und besonders den Böschungswinkel in den Tiefgaragen beachten. Durch ein Aufschaukeln kann es zu Problemen mit der Höhe kommen, daher bitte auf Sicht fahren. Am besten dies durch eine zweite Person bei der Einfahrt kontrollieren lassen.
  • Wie schwer ist das Auto?
    Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 3080 kg
  • Wie groß ist der Frisch- und Abwassertank?
    Das Fahrzeug ist mit einem Frisch-und Abwassertank von jeweils 35 l ausgerüstet. Die Füllanzeigen sind auf dem Display zu sehen.
  • Wer kann mir helfen, wenn ich unterwegs abends/nachts Fragen zur Bedienung habe?
    Bei technischen Problemen wenden Sie bitte an die 00800-897378423 (Inland) oder +49-5361-2759999 (Ausland).
    Fragen zur Vermietung bitte an +49-511-646 199 899.
  • Wen kann ich von unterwegs aus anrufen, wenn ich eine Frage zur Bedienung des Aufstelldaches/des Bettes/der Küche habe?
    Bitte kontaktieren Sie dann unsere Servicehotline unter +49-511-646 199 899.
  • An wen wende ich mich, wenn das Auto unterwegs einen Defekt hat?
    Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an 00800-897378423 (Inland) oder +49-5361-2759999 (Ausland).
    Fragen zur Vermietung bitte an +49-511-646 199 899.
  • Was mache ich, wenn mir im Ausland das Auto gestohlen wird?
    Bitte umgehend die Polizei informieren und uns unter +49-511-646 199 899 informieren.
  • Was passiert bei Glasbruch/Steinschlag?
    Wenn der Steinschlag nicht die Verkehrstüchtigkeit des Fahrzeuges beeinträchtigt, bitte so lassen.
    Falls doch, bitte die Reparaturfreigabe von uns einholen unter +49-511-646 199 899.
  • Wer holt das Auto zurück, wenn ich gesundheitsbedingt als Fahrer ausfalle?
    Alle individuellen Sachverhalte klären Sie bitte mit uns vorab unter +49-511-646 199 899.
  • Was mache ich bei Verlust des Schlüssels?
    Alle individuellen Sachverhalte klären Sie bitte mit uns vorab unter +49-511-646 199 899.
  • Wen kontaktiere ich an Feiertagen oder am Wochenende?
    Bei technischen Problemen wenden Sie bitte an die 00800-897378423 (Inland) oder +49-5361-2759999 (Ausland). Fragen zur Vermietung bitte an +49-511-646 199 899.
  • Wie hoch ist meine Selbstbeteiligung, wenn ich falsch tanke?
    Eine falsche Betankung des Fahrzeuges ist nicht mitversichert. Die notwendigen Reparaturkosten müssen durch den Mieter getragen werden.
  • Was passiert, wenn ich einen Unfall habe? Wie und in welcher Höhe muss ich haften?
    Sie haften nur maximal bis zur Höhe der Selbstbeteiligung. Bitte lassen Sie immer den Unfall polizeilich aufnehmen und kontaktieren Sie uns umgehend +49-511-646 199 899. Außerhalb der Öffnungszeiten 00800-897378423 (Inland) oder +49-5361-2759999 (Ausland).
    Bitte beachten Sie auch unsere AGB‘s, die Sie in der Übergabemappe erhalten haben, unter dem Punkt: Verhalten im Schadensfall.
  • Was passiert bei kleinen Schäden?
    Reparaturen, die notwendig werden, um die Betriebs- und Verkehrssicherheit des Fahrzeuges zu gewährleisten, dürfen vom Mieter bis zum Preis von 150 € beauftragt werden. Größere Reparaturen dürfen nur nach Zustimmung des Vermieters in Auftrag gegeben werden. Kosten bitte verauslagen.
  • Darf ich rauchen?
    Nein, alle unsere Fahrzeuge sind Nichtraucher-Fahrzeuge.
  • Wo parke ich mein privates Auto während der Mietdauer?
    In der Regel sind Parkplätze für Ihr privates Auto in der Nähe der Stationen vorhanden. Bitte beachten Sie aber, dass diese nicht durch uns versicherte Parkplätze sind.
  • Gibt es Hotels in der Nähe Ihrer Station?
    Gerne können wir Ihnen unter +49-511-646 199 899 Hotels in der Nähe der Stationen nennen.
  • Wie ist Ihre Vermietstation mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen?
    Gerne können wir Ihnen unter +49-511-646 199 899 öffentliche Verkehrsmittel nennen, mit denen die Stationen zu erreichen sind.
  • Kann ich das Auto auch kaufen, und wenn ja, bekomme ich die Vermietung angerechnet?
    Die Fahrzeuge werden nach der Vermietsaison verkauft. Für die Anrechnung des Mietpreises wenden Sie sich bitte an unser Verkaufspersonal. Natürlich haben wir auch während der Vermietphase sehr gute Angebote für andere Fahrzeuge.

 

Zahlungsmöglichkeiten vor Ort

Die Zahlung erfolgt bei Fahrtantritt. Sie können an dieser Station wie folgt bezahlen:

Die bildlichen Darstellungen sowie die Fahrzeugspezifikationen in den Fahrzeugklassen sind beispielhaft. Es können innerhalb der jeweiligen Preisgruppe auch vergleichbare Modelle angeboten werden. Gilt nicht für das Produkt Wunschauto.

Ein Angebot der EURO-Leasing GmbH und ihrer Franchise-Partner. EURO-Leasing GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG und erbringt Mobilitätsleistungen unter der Geschäftsbezeichnung „Volkswagen Financial Services“.

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car

 

EURO-Leasing GmbH

Langzeitmiete

Hansestraße 1

27419 Sittensen

 

Telefon: 04282 789 9430

E-Mail:  langzeitmiete@vwfs-rac.com

Internet:www.autovermietung.vwfs.de

 

Folgen Sie uns beiFacebook

Amtsgericht Tostedt, HRB-Nr. 121480
USt-IdNr.: DE 812 211 854
Geschäftsführer:  Armin Hofer, Thomas Schweihofer
 
Die EURO-Leasing GmbH ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG und erbringt Mobilitätsleistungen unter den Marken EURO-Leasing, Euromobil, MAN Rental und VW FS | Rent-a-Car.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus / COVID-19